Gebetstreffen „Eucharistische Flamme“ 14. Juni 2019

Gebetstreffen „Eucharistische Flamme“

14. Juni 2019

Schriftworte: Johannes 16,12-15

12 Noch vieles habe ich euch zu sagen, aber ihr könnt es jetzt nicht tragen.

13 Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, wird er euch in der ganzen Wahrheit leiten. Denn er wird nicht aus sich selbst heraus reden, sondern er wird reden, was er hört, und euch verkünden, was kommen wird.

14 Er wird mich verherrlichen; denn er wird von dem, was mein ist, nehmen und es euch verkünden.

15 Alles, was der Vater hat, ist mein; darum habe ich gesagt: Er nimmt von dem, was mein ist, und wird es euch verkünden.

Besinnung:

Meine lieben Brüder und Schwestern,
Jesus sagte zu seinen Aposteln, er wolle ihnen noch vieles sagen, aber sie verstünden es nicht. Der Heilige Geist werde sie lehren. In Lukas 12,12 heißt es: „Denn der Heilige Geist wird euch in der gleichen Stunde eingeben, was ihr sagen müsst.“ Es ist sehr gut zu wissen, dass wir einen Beistand haben – den Heiligen Geist. Das spirituelle Leben wird vom Heiligen Geist geleitet. In der Bibel können wir sehen, wie der Heilige Geist unsere Mutter Maria geführt hat. Deshalb wandelte sie auf ihrer Lebensreise im Glauben und nicht im Schauen. Sie hatte viele Schwierigkeiten in ihrem Leben, aber sie schritt vorwärts. Wenn wir das Leben Jesu betrachten, erkennen wir, er war immer vom Heiligen Geist erfüllt. Kommen wir zu den Aposteln: Sie empfingen die Kraft des Heiligen Geistes an Pfingsten. Sie hatten auch Probleme, aber mit der Kraft des Heiligen Geistes gingen sie alle mutig weiter. Eine Nonne aus Kroatien hatte vor einigen Jahren einen wunderschönen Traum: Eine große Flamme brannte auf der Erde und reichte bis hoch in den Himmel und sie hörte eine Stimme aus der Flamme: „Niemand kann sie löschen.“
Jesus sagte: „Ich bin gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Wie froh wäre ich, es würde schon brennen!“
Wir wollen um diese Flamme bitten, die von der Eucharistie kommt.
Ich wünsche Euch allen ein sehr gnadenreiches Gebetstreffen.

Euer Bruder in Christus,
P. Joseph Vadakkel